Autorenlesung mit Katja Alves

Autorenlesung mit Katja Alves

„Kemmerner Kinder lesen sich schlau!“

So lautet nicht nur unser schuleigenes Lese-Logo, sondern die Leseförderung und Stärkung der Lesekompetenz ist uns das ganze Schuljahr hindurch ein wichtiges Anliegen.

Wir haben uns daher sehr gefreut, dass uns in diesem Jahr in Zusammenarbeit mit der Kemmerner Gemeindebücherei anlässlich des „Bamberger Literaturfestivals 2024“ wieder eine namhafte bekannte Kinderbuchautorin in der Schule besuchen konnte.

Katja Alves, geboren in Portugal und aufgewachsen in der Schweiz, – hat es von Anfang an wunderbar verstanden unsere Schülerinnen und Schüler aus der ersten und zweiten Klasse sofort in ihren Bann zu ziehen.

Mit ihrem Kinderbuch „Mafalda mittendrin – zwei Mäuse auf der Flucht“ nahm uns Frau Alves wortgewandt, interaktiv, mit viel Witz und Bewegungsmöglichkeiten auf eine rasante Haustierjagd mit.

Wir durften die beiden Wüstenrennmäuse Cosimo und Claus auf ihren Abenteuern begleiten. Dabei wurde nicht nur spannend vorgelesen, sondern die Kinder schlüpften auch abwechselnd in die Rolle der Mäuse oder einer verwöhnten Hauskatze.

Die Begeisterung der jungen Zuhörer war bis zum Ende der Lesung spürbar, was sich auch bei den vielen Fragen der Kinder zeigte.

Mit einer Engelsgeduld signierte Frau Alves zum Schluss noch für jedes Kind eine Autogrammkarte.

Danke Frau Alves!

Vielen Dank auch an das Team der Kemmerner Gemeindebücherei für die tolle Zusammenarbeit.

 

4. Klasse im Programmier-Eifer

4. Klasse im Programmier-Eifer

Im Rahmen ihres P-Seminars stellten zwei Schülerinnen des Maria-Ward-Gymnasiums CALLIOPE vor und programmierten zwei Stunden lang mit der 4. Klasse. Alle waren beigeistert bei der Sache und programmierten Herzen, Smileys, Noten, Autos und vieles mehr, die dann mit Hilfe der Leuchtdioden sichtbar wurden. Abgerundet wurde das Ganze mit dem schon vorprogrammierten Spiel: “Schere, Stein, Papier”.

 

Wintersporttag in Kemmern

Wintersporttag in Kemmern

Trotz frühlingshafter Temperaturen machten sich 80 Grundschüler auf den Weg nach Haßfurt um unseren Wintersporttag zum Thema “Eislaufen” zu begehen.
Es waren ALLE Kinder auf dem Eis – RESPEKT! – und hatten viel Spaß!!
Leider war die Zeit viel zu schnell vorbei…
Viele staunten: “Wir wussten gar nicht, dass das Eis so hart ist.”
Lesekisten wecken die Neugier in dir …

Lesekisten wecken die Neugier in dir …

Schon seit vielen Jahren lässt Frau Kluge ihre Schüler verschiedene Bücher mit Hilfe der Lesekiste vorstellen. Die Lesekiste erleichtert es den Kindern, den Inhalt des Buches wie mit einem „roten Faden“ zu erzählen. Gleichzeitig wird durch das Erstellen der Lesekiste die Kreativität gefördert.

Auf jeden Fall wird nach der Schulzeit die Lesekiste immer ein kleiner „Schatz“ sein, den man sich gerne bewahrt und immer wieder betrachtet…

Als Höhepunkt stellten die Kinder ihre Kiste den anderen Klassen vor…

Viel Spaß beim Kennenlernen der verschiedenen Bücher wünscht euch die 4. Klasse!

Einfach auf ein Buch klicken, wenn es euch interessiert 😉

 

Nur die Harten kommen in den Garten😂

Nur die Harten kommen in den Garten😂

 

Kartoffelaktion 2023

Wie jedes Jahr wurden im Frühling unsere vier Gartenbeete vor dem Schulhaus von unseren Schulkindern bewirtschaftet. Unter professioneller Hilfe von Frau Schmitt, die diese Aktion schon seit einigen Jahren leitet, bearbeiteten die Schülerinnen und Schüler fleißig den Boden und entfernten eifrig Unkraut. Anschließend legten sie die Saatkartoffeln auf die vorbereitete Erde. Zum Schluss wurde das Gemüse noch mit einer dicken Schicht aus duftendem Heu abgedeckt.

       


Nach einigen Monaten Wartezeit war es im Oktober dann endlich so weit. Die Kartoffelernte konnte beginnen. Wieder wurden unter der fachlichen Anleitung von Frau Schmitt und vielen fleißigen Kindern die Beete vom Heu und Unkraut befreit und etliche Kartoffeln kamen zur Freude der zahlreichen Helfer zum Vorschein.


Zum Schluss wurden noch Tulpenzwiebel in die Beete gesetzt, die uns dann im nächsten Frühling mit ihrer Blütenpracht erfreuen werden.


Es hat allen wieder sehr viel Spaß gemacht, vielen Dank Frau Schmitt.

     

Mathematik begeistert!

Mathematik begeistert!


Mathematikum 2023


Am 28.09.2023 besuchten die 3. und 4. Klasse die Wander-Ausstellung „Mathematik zum Anfassen“ des Mathematikums aus Gießen in der Realschule Hirschaid.
Riesenseifenblasen, zwei- und dreidimensionale Knobelaufgaben, Bewegungsaufgaben oder Computercodes waren nur einige der rund 30 interaktiven Experimente.
Sie alle eröffnen einen neuen, spielerischen Zugang zur Mathematik und spiegeln eine große Themenvielfalt der Mathematik wider. Die Mischung aus Handeln, Konzentration und logischem Denken begeisterte unsere Schülerinnen und Schülern.