Patenschaften

 

Die Grundschule Kemmern ermöglicht Schulpatenschaft

Im Jahr 2007 hat die Erzdiözese Bamberg mit der Diözese Thiés im Senegal eine Bistumspartnerschaft abgeschlossen. Im Rahmen dieser Partnerschaft hat die Grundschule Kemmern eine Schulpatenschaft übernommen und ermöglicht zwei senegalesischen Kindern den Besuch der Grundschule.

> Wie kam es dazu?

 In einem Projekt „Brücke nach Afrika“ wurde mit der 4. Klasse die Lebenssituation der Kinder im Senegal erarbeitet. Zusätzlich studierten die Kinder das Singspiel „Die kleine Quelle“ ein. Beides kam beim Schulfest zur Aufführung. Mit Hilfe des Elternbeirates, weiterer Elternspenden und der Einnahmen aus dem Verkauf von selbstgebasteltem Kunsthandwerk konnten über 1000 € eingenommen werden. Diese Summe reichte aus, um zwei Kindern für jeweils 5 Jahre den Schulbesuch zu ermöglichen.

Seither bekommen wir regelmäßig Post von unseren Patenkindern.
Emilienne Dione
Hamath Dione

Seit 2012 findet jedes Jahr auf unserem Sportgelände ein Sponsorenlauf statt. Mit dem  Erlös dieser Veranstaltung unterstützen wir auch andere Projekte im Senegal, die den Patenkindern zugute kommen.

Grundschule Kemmern | Schulstr. 2 | 96164 Kemmern | Telefon 09544 - 1505 | info@grundschule-kemmern.de

Made with ❤ in Kemmern

Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Weitere Informationen siehe Datenschutz.

Schließen